Vorsorge

Vorsorgeprogramme sind ein wesentlicher Bestandteil der internistischen Versorgung.

 

Basisvorsorge: Kassenärztlicher Gesundheits-CheckUP für  Männer und Frauen ab 35:

Frauen und Männer haben nach Vollendung des 35. Lebensjahres alle 2 Jahre einen Anspruch auf eine ärztliche Gesundheitsuntersuchung.

Diese dient der Früherkennung insbesondere von Herz/Kreislaufkrankheiten, Nierenkrankheiten und der Zuckerkrankheit.

Es wird dazu eine körperliche Untersuchung, eine EKG-, eine Blut– und eine Urinuntersuchung durchgeführt. Diese Vorsorgeuntersuchung ist für Sie kostenlos.

 

Endoskopie

Basisvorsorge: Darmkrebsvorsorge für Männer und Frauen ab 55

 

Männer und Frauen haben ab dem 55. Lebensjahr alle 10 Jahre einen Anspruch auf eine komplette Dickdarmspiegelung (Koloskopie). Die Untersuchung ist die einzige zuverlässige Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Darmkrebs.

 

Der Dickdarmkrebs ist mit jährlich etwa  50 000 neuen Fällen die häufigste bösartige Erkrankung in Deutschland. Er entwickelt sich zumeist aus einer gutartigen Vorstufe, dem Dickdarmpolypen, der über mehrere Jahre heranwächst, bevor er bösartig werden kann.

 

Bei der klassischen Darmkrebsvorsorge (Austasten des Enddarmes und Test auf Blut im Stuhl) werden nicht blutende Polypen regelmäßig übersehen. Selbst ein im rechten Teil des Dickdarmes gelegener Krebs bleibt ohne Koloskopie häufig viel zu lange unerkannt!

 

Deshalb empfehlen die gesetzlichen Krankenkassen heutzutage allen Ihren Mitgliedern ab dem 55. Lebensjahr eine Vorsorge-Koloskopie durchführen zu lassen.

Auch diese Vorsorgeuntersuchung bieten wir Ihnen in unserer Praxis an. Nähere Einzelheiten zum Ablauf einer Dickdarmspiegelung finden sie auf der Seite „Leistungen“ unter dem Stichwort „Dickdarmspiegelungen“.  Diese Vorsorge ist für Sie kostenlos.

Herr Dr. Christ verfügt über eine mehr als 20 -  jährige Erfahrung in der  Durchführung von Koloskopien.